sprache / Medien

Sprache schafft Bewusstsein - Bewusstsein schafft Sprache. Sprache schafft Realität - Realität schafft Sprache.

Sprache ist nicht nur Kommunikationsmittel. Sprache bildet auch unsere Gesellschaft ab und spiegelt (Macht)Verhältnisse wider. Darüber hinaus beeinflusst Sprache unser Bewusstsein und unsere Wahrnehmung der Welt. Es gibt also Wechselwirkungen zwischen Denken, Sprechen und Wahrnehmen. Geschlechterbewusste Sprache zu verwenden heißt, alle Geschlechter anzusprechen und zu benennen und damit Realität abzubilden.

Projekte

  • fairlanguage: "Wir machen Sprache fair." Fairlanguage hilft Menschen und Unternehmen dabei, eine gendergerechte Sprache zu verwenden - Beratung, Workshops, Lektorat, Software (Autokorrektur)
  • ANDERS & GLEICH - Workshops und Vorträge zur medialen Darstellung von LSBTIQ*
  • Genderwörterbuch: Das Genderwörterbuch dient als Inspiration wie Sie geschickt gendern können.

Informationen zum Download

Links