ASEXUALITÄT

Asexuelle Menschen verspüren keine sexuelle Anziehung und/oder kein Verlangen nach sexueller Interaktion.

"Asexuelle Menschen unterscheiden sich in Bezug auf die Stärke ihrer Anziehung. Manche asexuelle Menschen fühlen sich emotional bzw. romantisch zu jemandem hingezogen. Sie empfinden den Wunsch, mit einem Menschen eine enge Bindung einzugehen, haben aber kein Bedürfnis danach diese Nähe sexuell auszudrücken.

Asexuelle Menschen, die emotionale Anziehung empfinden, könnten sich z.B. als homo-, bi- bzw. heteroasexuell bezeichnen.

Andere asexuelle Menschen empfinden emotionale oder romantische Anziehung kaum oder gar nicht und können sich daher oft mit keiner der klassischen sexuellen Orientierungen identifizieren. Diese Menschen könnten sich z.B. als Aromantiker bezeichnen.

Obwohl es wenig wahrscheinlich ist, dass diese Menschen sich in jemandem verlieben, so wünschen sich einige von ihnen dennoch Beziehungen oder legen einen besonders großen Wert auf Freundschaften." (Quelle: AVENde)

Projekte

Informationen zum Download